Weihnachtsworkshop 1. Teil

So kurz vor Weihnachten noch eine Trainingseinheit … das ist genau das Richtige um den sogenannten Weihnachtsstress zu entgehen.
Danke an alle die da waren, coole Übungsatmosphäre und viel Spaß.

Egal ob Bassai Dai, Kanku Dai oder Empi, jeder wusste in seiner Gruppe was er noch verbessern muss um die nächste Hürde zu nehmen. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, andermal sind jedoch die Baustellen noch groß.

Jedoch genau das ist das Ziel im Karate do. Den für sich richtigen Weg erkennen und gestalten. Dann haben wir alles richtig gemacht.

Nächste Woche zweiter Teil … bis dahin ein schönes Weihnachtsfest …

 

Henri

Advertisements

Autor:

Karate do TuS Jena e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s